Arnsberger Klimaschutzwoche 2016

Bald geht es los..

Vom 19. - 30. September 2016 findet die fünfte Arnsberger Klimaschutzwoche statt. Themenschwerpunkt in diesem Jahr ist das "energieeffiziente Haus". Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern (u.a. Verbraucherzentrale NRW, Ökozentrum NRW, Stadtwerke Arnsberg) haben wir verschiedene Angebote für Bau- und Sanierungswillige zusammengestellt.

Wie man sich gesund und gleichzeitig nachhaltig ernährt, versucht uns die Ausstellung „Food Quiz“ in den Räumen der Verbraucherzentrale NRW nahezubringen. Arnsberg is(s)t  klimafreundlich!

Zum Finale der Klimaschutzwoche beschäftigen wir uns dann – gemeinsam mit unseren Freunden von der Waldakademie Vosswinkel e.V. – um die vor Ort spürbaren Auswirkungen des Klimawandels! Eintritt zu dieser Veranstaltung im Wildwald ist –wie bei allen Veranstaltungen der Klimaschutzwoche – natürlich frei!

19. - 30.09. Ausstellung „Food-Quiz zum Thema Lebensmittelkennzeichnung und Lebensmittelverpackungen“
Zeichen, Siegel, Versprechen und blumige Werbeaussagen: Auf immer mehr Lebensmittelprodukten finden sich allerhand Kennzeichnungselemente. Das Food-Quiz in der Beratungsstelle der Verbraucherzentrale NRW in Arnsberg informiert Verbraucher/innen  spielerisch über das Thema Lebensmittelkennzeichnung und Lebensmittelverpackungen. Nicht nur schöne Werbeaussagen wie "Ohne Zusatzstoffe" oder Auslobungen wie „Gluten-/Lactosefrei“ sollen richtig eingeschätzt sondern auch auf Problematiken im Umgang mit Verpackungen soll aufmerksam gemacht werden.

Ort: Verbraucherzentrale NRW, Burgstraße 5, Neheim; zu den Öffnungszeiten
www.verbraucherzentrale.nrw/Arnsberg

Montag, 19.09.16
19:30 Uhr

„Strom und Wärme - Wege zum energieautarken Haus“
Energiestammtisch Extra - Buchvorstellung von Dr. Johannes Spruth

Wie ist es zu schaffen, möglichst viel Strom und Wärme selbst zu erzeugen? Diese Frage spielt beim Neukauf einer Immobilie, aber auch bei der Sanierung eines gebrauchten Hauses eine immer größere Rolle. Neue technische Systeme und günstigere Anlagen unterstützen diesen Trend. Der Ratgeber zeigt, wie Eigenversorgung funktioniert und wirtschaftlich betrieben werden kann.

Ort: Forum der Volkshochschule Arnsberg-Sundern, Ehmsenstraße 7, Arnsberg

Mehr Informationen..

Donnerstag, 22.09.16
8:30-14:00 Uhr

Klimaschutz-Aktionsstände
von Verbraucherzentrale NRW, Klimaschutz Arnsberg und der Aktion "Stromsparcheck kommunal"

Ort: Wochenmarkt Gutenbergplatz, AltArnsberg

Donnerstag, 22.09.16
18:00 Uhr

Die Hauswende - „Energetische Sanierung von Ein- und Zweifamilienhäusern“
Gemeinsame Veranstaltung der Stadtwerke Arnsberg, Stadt Arnsberg und des Ökozentrum NRW. Mit Unterstützung der Kreispolizeibehörde HSK und der Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW, Beratungsstelle Arnsberg.

Anmeldung:

  • Stadtwerke Arnsberg, 02932/201 3000, www.campus-arnsberg.de oder
  • Öko-Zentrum NRW, Sachsenweg 859073 Hamm,  Fax: 02381 / 30220 30, info@oekozentrum-nrw.de

  • Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Ort: Campus Stadtwerke, Niedereimerfeld 22

Das vollständige Programm finden auf den Seiten des campus Stadtwerke unter folgendem Link: Hauswende Arnsberg

Mehr Informationen zum bundesgeförderten Projekt "Hauswende" gibt es auf: www.die-hauswende.de

Samstag, 24.09.16
08:30-14:00 Uhr

Klimaschutz-Aktionsstände
von Verbraucherzentrale NRW, Klimaschutz Arnsberg und dem Aktion "Stromsparcheck kommunal"

Ort: Neheim

Montag, 26.09.16
18:00 Uhr

 

Auftakt Haus-zu-Haus-Aktion Oeventrop 2016
der Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW, Beratungsstelle Arnsberg

Ort: Aula der Grundschule Dinschede, Oeventrop

Montag, 26.09.16
18:00 Uhr

Kinderbasteln bei den Stadtwerken Arnsberg: "Kleine Experimente rund um die Energie"
Kinder aufgepasst, diesmal wird experimentiert! Und zwar mit allem, was mit Energie zu tun hat. Natürlich erfahrt ihr auch noch alles Wichtige über die Energie und wo ihr sie überall finden könnt. Bei unseren kleinen Experimenten, könnt ihr dann direkt alles ausprobieren, was ihr vorher gelernt habt.

  • 26.9.2016 // 14.30 - 16 Uhr
    Anmeldeschluss ist der 25.9.2016

  • Weiterer Termin:
    14.11.2016 // 14.30 - 16 Uhr
    Anmeldeschluss ist der 13.11.2016
Anmeldung: Campus Arnsberg

Mittwoch, 28.09.16

klimadialog.südwestfalen 2016:
„Das Haus von Morgen - nachhaltig, energieeffizient, vernetzt“

Wie werden wir 2050 leben? Wie können wir die ehrgeizigen Klimaziele erreichen? Wie werden wir in Zukunft bauen? Welche Anforderungen an Gebäude und Gebäudetechnik gibt es? Das zweijährliche Dialogforum des klimanetzwerk.südwestfalen findet auch 2016 in Arnsberg statt. Schirmherrschaft: Frau Regierungspräsidentin Diane Ewert

Ort: Kaiserhaus Neheim 
www.knswf.de

Freitag, 30.09.16
18:30 Uhr

„Insekten - Gewinner des Klimawandels?“
Dank steigender Temperaturen fühlen sich Gottesanbeterin und Tigermücke in weiten Teilen Mitteleuropas immer wohler. Sind auch noch andere Arten auf dem Vormarsch? Werden wir manche Insekten in Zukunft immer seltener zu Gesicht bekommen? Und welche Auswirkungen haben diese Veränderungen auf uns Menschen? Nach dem rund ein- bis eineinhalbstündigen Vortrag ist Zeit für Fragen und Diskussion.

Referentin: Denise Ivenz, Waldakademie Vosswinkel e.V.

Anmeldung:

(Anmeldeschluss Mittwoch, der 28.09.16, Max. Teilnehmerzahl: 25)

Ort: Waldakademie Vosswinkel, Bellingsen 5
Haben Sie Ideen, Anregungen oder Kritik? Dann schreiben Sie uns gerne einen Kommentar unten auf dieser Seite, auf dem Postweg, per Mail an klima@arnsberg.de oder in den sozialen Netzwerken Facebook und Twitter. Meldungen und Bilder zu den Veranstaltungen der vergangenen Jahre finden Sie auf unserer facebook-Seite. Besuchen Sie uns in den sozialen Netzwerken  - Twittern Sie mit!

facebook.de/klimaschutzarnsberg
twitter.com/klimaschutzAR 

#klimaschutzwochenarnsberg
#ksw16
#arnsbergisstklimafreundlich
Seitenbewertung: