Familienbüro

Information, Beratung und Unterstützung

Das Familienbüro der Stadt Arnsberg ist eine Beratungseinrichtung für Kinder, Jugendliche und ihre Eltern und bietet zahlreiche Angebote und Serviceleistungen aus den Bereichen Jugendförderung, Freizeitangebote und Jugendschutz und eine zentrale Anlaufstelle für alle Fragen und Anregungen rund um den Bereich Kinder, Jugend und Familie.

Wir arbeiten vernetzt mit zahlreichen Projekten auf Landes- und Kommunaler Ebene.

Sprechen Sie uns an.

Filmproduktion 2017 - Thema: Abgedreht

Eine Ferienfreizeit für Jugendliche im Alter von 12-16 Jahren.

Jugendliche aufgepasst !
Vom 24. - 29 Juli 2017 bietet das Familienbüro der Stadt Arnsberg, gemeinsam mit dem Filmemacher Max Hafemann, die Ferienfreizeit "Abgedreht" an.
Ihr habt die Möglichkeit, unter professioneller Anleitung, alle Schritte einer Filmproduktion, von der Idee bis zur Filmpremiere, kennezulernen und aktiv zu gestalten.
Egal, ob ihr euch gerne Geschichten ausdenkt, für den technischen Ablauf (Kameraführung, Licht, Schnitt, usw.) interessiert, Einblicke in die Szenen- und Kostümbildnerei erhalten möchtet, oder lieber schauspielern würdet, hier seid ihr genau richtig!
Ab März werden wir Vortreffen haben, an denen Ideen für den gemeinsamen Film entwickelt werden. Der produzierte Film soll dann im Rahmen des Kunstsommers, in der Kulturschmiede Arnsberg, der Öffentlichkeit präsentiert werden.
Die Ferienfreiezeit richtet sich an alle Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren und wird im Sport- und Erlebnisdorf Hachen stattfinden. Die Kosten belaufen sich auf 125 €. Nimmt ein Geschwisterkind an der Freizeit teil, wird für das zweite Kind ein ermäßigter Betrag von 75 € erhoben.

Nächstes Vortreffen + Casting :
Wir treffen uns am 20.07.2017, um 14:00 Uhr im Engagement-Zentrum ,,Das E" in Hüsten
(,,Am Hüttengraben 29"), neben der Pestalozzischule. Wo auch das Casting statt findet wird.

Achtung: KEINE Anmeldung mehr möglich!

Absprechpartner und Anmeldung:
Dieter Beckmann (Familienbüro, Rathausplatz 1, 59872 Arnsberg, Tel. 02932/2011555)
oder
Johanna Kenter (Jugendzentrum Hüsten, Arnsberger Straße 11, 59872 Arnsberg, Tel. 02932/892301)

U18 Bundestagswahl in NRW

Die Arnsberger Jugendzentren beteiligen sich an der U18 Bundestagswahl in NRW - Aktionswoche vom 10 bis 15.09.2017

Arnsberg App - für Junge und Junggebliebene

Die Arnsberg App ist ab sofort in den App-Stores verfügbar.
Entstanden aus dem Mitmach-Projekt "Generation Zukunft Arnsberg"

Kein Kind zurück lassen

"PiA - Prävention in Arnsberg", dies ist der Titel des Modellvorhabens des Landesregierung NRW und Bertelsmann Stiftung für die Modellkommune Arnsberg ...

Die Arnsberger Kinderstadt

Für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren wird wieder eine Kinderstadt stattfinden.

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über ein Online-Formular.

Familienstadt Arnsberg - Ein Bündnis für Familien"

Arnsberg gündete ein lokales Bündnis für Familie. Das breite Bündnis soll zukünftig Familien in Arnsberg stärken...