Veranstaltungen

 

Anzeige

 

Pressemeldungen

Meldung vom 20.03.2017
Neue Ortsheimatpfleger bestellt

Arnsberg.

Bürgermeister Hans-Josef Vogel überreichte nun die Bestellungsurkunden an drei neue Ortsheimatpfleger in Arnsberg. Bestellt wurden Bernd Morlock für den Stadtteil Herdringen, Bernhard Padberg für den Stadtteil Holzen und Dr. Wilhelm Stewen für den Stadtteil Rumbeck.

Ortsheimatpfleger nehmen vielfältige Aufgaben wahr. Sie wirken je nach örtlicher Gegebenheit in den Bereichen Natur und Landschaft, Ortsgeschichte sowie in der Pflege von Bauten, Bau- und Bodendenkmalen. Volkskunde und Schrifttum sind weitere Tätigkeitsfelder. Ortsheimatpfleger arbeiten mit Schulen zusammen und unterstützen die politischen Gremien als sachkundiges Mitglied in den Fachausschüssen. Sie arbeiten dabei mit Heimatpflegern, den örtlichen Heimatvereinen und dem Westfälischen Heimatbund zusammen.

Da es sich um ein offizielles Amt handelt, erhalten die engagierten Bürger eine Bestellungsurkunde. Im Rahmen der Übergabe dankte Bürgermeister Vogel den drei neuen Ortsheimatpflegern für die Bereitschaft, Verantwortung als "Anwälte der Geschichte" zu übernehmen und sich bürgerschaftlich zu engagieren.

In Arnsberg engagieren sich insgesamt 13 Personen als Ortsheimatpfleger.

Foto: v.l.n.r.: Michael Gosmann (Stadtarchiv), Dr. Wilhelm Stewen (Rumbeck), Bernd Morlock (Herdringen), Bernhard Padberg(Holzen), Hans-Josef Vogel (Bürgermeister), Andreas Witte (Kulturbüro)



Pressekontakt: Elmar Kettler, Telefon 02932 201-1634

Zu dieser Meldung können wir Ihnen folgendes Medium anbieten:

Ortsheimatpfleger
[Zurück]


Stadt Arnsberg

Pressestelle
Mail: email hidden; JavaScript is required