Veranstaltungen

 

Anzeige

 

Pressemeldungen

Meldung vom 15.03.2017
Bauarbeiten Kirchstraße

Arnsberg.

Am Montag, 20. März, beginnen um 8 Uhr Tiefbauarbeiten für die Wasserversorgung auf der Kirchstraße im Bereich des Bahnübergangs vor der Kirche. Dafür ist es notwendig, den Bahnübergang von beiden Seiten voll zu sperren. Die Fußgänger können weiterhin den Gehweg auf der Seite der Kirche benutzten, um den Bahnübergang zu überqueren.

Die Bauarbeiten dauern etwa eine Woche an. Für die Zeit muss die Sperrung aufrecht erhalten bleiben.

Die Zufahrten zu den Grundstücken vor dem Bahnübergang zur Sparkasse und zur Kirche bleiben offen, genauso wie die Zufahrten auf der Seite Richtung Widayweg.

Die Kirchstraße bleibt von beiden Seiten bis zum Bahnübergang für den Verkehr offen, die Straße wird lediglich zur Sackgasse. Da der Platz zum Wenden auf der Kirchstraße gering ist, sind die ortsansässigen Gewerbetreibenden gebeten, ihre Lieferanten auf die Problematik hinzuweisen.

Durch die Sperrungen ist ebenfalls der Busverkehr betroffen. Hierzu bitten wir den gesonderten Pressebericht der BRS zu beachten. Die Kirchstraße wird in der Zeit nicht mehr bedient.

Die Stadtwerke Arnsberg bitten um Ihr Verständnis.



Pressekontakt: Elmar Kettler, Telefon 02932 201-1634
[Zurück]


Stadt Arnsberg

Pressestelle
Mail: pressestelle@arnsberg.de