Veranstaltungen

 

Anzeige

 

Pressemeldungen

Meldung vom 14.05.2018
Veranstaltungskalender nutzen!

Arnsberg.

Der Veranstaltungskalender erreicht täglich mehrere hundert Menschen in Arnsberg und Umgebung. Auf www.arnsberg.de und über die Arnsberg-App informieren sich viele Bürgerinnen und Bürger, aber auch Gäste über das vielfältige Angebot.

Vereine, Institutionen und sonstige Einrichtungen können den Kalender ebenfalls nutzen, um auf ihre Termine hinzuweisen. Die Veranstaltungen können kostenfrei und bequem über die Internetseite

www.arnsberg.de/veranstaltung-melden

mitgeteilt werden.

Eingetragene Veranstaltungen werden vor der Veröffentlichung freigegeben und den passenden Kategorien zugeordnet, damit die Nutzer ein möglichst passgenaues Suchergebnis erhalten.

Neben dem allgemeinen Überblick lassen sich Veranstaltungen auch themenbezogen herausfiltern. Auf Wunsch werden beispielsweise nur Ausstellungen, Konzerte, Feste oder Sport-ereignisse angezeigt, jeweils in chronologischer Reihenfolge.

Neu: Ganz frisch hinzugekommen ist nun die Kategorie „Ferienangebote“.

Viele Vereine und Einrichtungen bieten gerade in den Ferien Schnupperkurse oder Ferienfahrten an, um sich besonders bei Kindern und Jugendlichen bekannter zu machen. Viele Eltern wünschen sich außerdem eine Übersicht an Ferienangeboten. Diese Möglichkeit ist durch den Veranstaltungskalender nun gegeben.

Für alle Veranstaltungen aber gilt, dass die Veranstaltungsorte auf einer Karte angezeigt werden und auch Internetseiten verknüpft werden können. Auch Flyer und Fotos können als zusätzliche Informationsquelle hochgeladen werden.

Bei der Veröffentlichung von Bildern muss allerdings das Urheberrecht berücksichtigt werden. Es dürfen nur Bilder mit entsprechenden Veröffentlichungsrechten hochgeladen werden.



Pressekontakt: Elmar Kettler, Telefon 02932 201-1634
[Zurück]


Stadt Arnsberg

Pressestelle
Mail: email hidden; JavaScript is required