Veranstaltungen

 

Anzeige

 

Pressemeldungen

Meldung vom 14.05.2018
Projekt "Begleitmobil Arnsberg"

Arnsberg.

Eine Fahrt zum Einkaufen, zum Arztbesuch oder auch mal ins Grüne bedarf manchmal einer Unterstützung oder eines Fahrdienstes, wenn die eigene Mobilität eingeschränkt ist. Die Geschäftsstelle Engagementförderung richtet daher ein Angebot an alleinstehende Bürgerinnen und Bürger, die nicht auf familiäre oder nachbarschaftliche Hilfestellung zurückgreifen können.

Angeboten werden gemeinsame Fahrten zum Einkauf oder zum Arzt als ehrenamtliche Leistung, die von bis zu drei Personen gemeinsam und mit Unterstützung in Anspruch genommen werden können.

Sollten Unterstützung benötigt werden, steht die Geschäftsstelle Engagementförderung Arnsberg, Clemens-August-Straße 118, 59821 Arnsberg, Telefon 02932 201-1402, E-Mail email hidden; JavaScript is required, für Fragen und Anmeldungen zur Verfügung.



Pressekontakt: Elmar Kettler, Telefon 02932 201-1634
[Zurück]


Stadt Arnsberg

Pressestelle
Mail: email hidden; JavaScript is required